Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

tempicon zwerotempicon lightningicon windicon snowicon infoicon

Wetterlage

Im Vorfeld einer Kaltfront geraten die Alpen in den Einflussbereich von feuchter und warmer Subtropenluft. Damit steigt zu Wochenbeginn die Anfälligkeit für Schauer und Gewitter an.



  • Ostalpen: Aussichten für Montag, 04.07.2022

    Am Montag breiten sich im Vorfeld einer Luftmassengrenze nördlich der Alpen ausgehend von der Alpennordseite bald Regenschauer und eingelagerte Gewitter über die ganzen Ostalpen nach Süden und Osten aus. Leichter Temperaturrückgang, in der Höhe weht kräftiger West- bis Südwestwind. Im Westen und Süden sind am Nachmittag auch starke Gewitter zu erwarten. Über Nacht Beruhigung im Süden, die Schauer verlagern ihren Schwerpunkt an die Alpennordseite.

    West
    Ost
    regionplaceholder
    Temperatur:
    In 2000 m von 13 bis 17 Grad, in 3000 m bis um 7 Grad
    Nullgradgrenze:
    von 4000 bis 4100 m
    Wind:
    In 2000 m bis um 20 km/h, in 3000 m bis um 20 km/h im Mittel aus dem Sektor Süd.
    Gewitterneigung:
    von 30 bis 70 %
    Bemerkungen:

    Westalpen: Aussichten für Montag, 04.07.2022

    Am Montag im Vorfeld einer Kaltfront nördlich der Alpen deutlich labiler. Anfangs nur im Norden vom Jura bis in die Bayerischen Alpen, später in den gesamten Westalpen bis zu den Seealpen große Quellwolken und immer wieder Regenschauer oder Gewitter. Diese können im Norden kräftig ausfallen und im Weststau auch größere Regenmengen bringen. Kräftiger West- bis Südwestwind, es bleibt aber warm. Über Nacht ziehen sich die Schauer an die Alpennordseite zurück, im Süden lockern die Wolken auf. Nach Mitternacht regnet es nur noch östlich der Berner Alpen.

    West
    Ost
    regionplaceholder
    Temperatur:
    In 2000 m bis um 15 Grad, in 3000 m von 6 bis 10 Grad, in 4000 m bis um 0 Grad
    Nullgradgrenze:
    von 4000 bis 4200 m
    Wind:
    In 2000 m bis um 10 km/h, in 3000 m von 10 bis 30 km/h, in 4000 m bis um 30 km/h im Mittel aus dem Sektor West.
    Gewitterneigung:
    von 50 bis 70 %
  • Ostalpen: Aussichten für Dienstag, 05.07.2022

    Am Dienstag anfangs eher nur an der Alpennordseite, später verbreitet und auch wieder im Süden Regenschauer und Gewitter. Der Wind dreht auf Nordwest bis Nord und bleibt stark. Über Nacht fallen die Wolken meist wieder zusammen, nur über der Poebene könnte es auch während der Nacht isolierte Regenschauer geben.

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Westalpen: Aussichten für Dienstag, 05.07.2022

    Am Dienstag bei starkem Mistral meist freundlich mit viel Sonne und trocken. Im Nordstau entlang der Alpennordseite tagsüber zeitweise dichter bewölkt und etwas Regen. Im Tagesverlauf auch ein paar Quellwolken und isolierte kurze Regenschauer am südlichen Alpenhauptkamm und zwischen Glarner und Berner Alpen. Etwas weniger warm.

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Ostalpen: Aussichten für Mittwoch, 06.07.2022

    Am Mittwoch nach wolkenlosem Beginn bald wieder verbreitet Haufenwolken. Die Schauerneigung ist aber mit Ausnahme der Regionen zwischen den Bergamasker Alpen und den Dolomiten gering.

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Westalpen: Aussichten für Mittwoch, 06.07.2022

    Anhaltend kräftiger Wind und etwas kühler. Bis zum Nachmittag sonnig und trocken, dann verbreitet Quellwolken und vor allem an der Alpensüdseite ein paar Regenschauer und Gewitter.

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Von Donnerstag bis einschließlich des Wochenendes weiterhin labil mit Schauern am Nachmittag. Dem jahreszeitlichen Mittel entsprechende Temperaturen. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Am Donnerstag noch labil, ab Freitag breitet sich Hochdruck aus. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Von Donnerstag bis einschließlich des Wochenendes weiterhin labil mit Schauern am Nachmittag. Dem jahreszeitlichen Mittel entsprechende Temperaturen. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Am Donnerstag noch labil, ab Freitag breitet sich Hochdruck aus. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Von Donnerstag bis einschließlich des Wochenendes weiterhin labil mit Schauern am Nachmittag. Dem jahreszeitlichen Mittel entsprechende Temperaturen. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Am Donnerstag noch labil, ab Freitag breitet sich Hochdruck aus. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Von Donnerstag bis einschließlich des Wochenendes weiterhin labil mit Schauern am Nachmittag. Dem jahreszeitlichen Mittel entsprechende Temperaturen. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Donnerstag, 07.07.2022

    Am Donnerstag noch labil, ab Freitag breitet sich Hochdruck aus. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
Satellitenbild
Satellitenbild
Bodendruckanalyse
Bodendruckanalyse

Desktopverknüpfung:

Durch Ziehen des Icons auf den Desktop oder die Lesezeichenleiste können Sie eine Verknüpfung zum Alpenvereinswetter setzen:

erstellt von der ZAMG Innsbruck für den Alpenverein am 03.07.2022 um 09:38 Uhr. Nächste Aktualisierung am 04.07.2022 gegen 16 Uhr.
searchicon houseicon mountainsicon mountainicon

Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: